Fussball verbindet, Fussball macht Freude, Fussball schafft Freundschaften

Vereinsmotto
«Fussball verbindet, Fussball macht Freude, Fussball schafft Freundschaften»

Leitbild
Die Attraktivität des Fussballs und des Vereinslebens wollen wir erhalten und fördern. Als sinnvolle Freizeitbeschäftigung soll jedem Mensch sein Hobby Fussball beim FC Blau-Weiss Oberburg ermöglicht werden. Mit der unserer Jugendarbeit, der Integration von Menschen mit einer Behinderung, einer anderer Herkunft oder anderer Kultur nehmen wir eine wichtige soziale und gesellschaftliche Verantwortung für die Gemeinde und Umgebung wahr. Wir sind bestrebt uns den permanenten Veränderungen anzupassen und auf die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Mitglieder einzugehen. Wir legen Wert auf guten Teamgeist, Toleranz und gegenseitigen Respekt. Begeisterung und eine gute Kameradschaft sind der Grundstein für das Erreichen unserer Ziele.

Grundidee
Die Grundidee des Vereins bezweckt die Förderung des Fussballsports und die Pflege der Kameradschaft.
Wir geben allen Mitgliedern die Möglichkeit, seine persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, die sportlichen Ziele gemeinsam zu verwirklichen und die Gegenwart und Zukunft des Vereins aktiv mitzugestalten.

Grobziel
Unser grösstes Kapital ist eine starke Juniorenförderung. Das oberste Ziel ist die Nachwuchssicherstellung und Talentförderung. Mit qualifizierten, diplomierten Trainern und einer permanenten Verbesserung der Rahmenbedingungen wollen wir im Bereich Breitensport die Junioren für die Anforderungen in höheren Ligen ausbilden. Mit dem Ziel in allen Altersstufen eine Spielmöglichkeit anbieten zu können, werden die Jugendlichen auf Grund ihrer Fähigkeiten und ihrer Bereitschaft gezielt gefördert. Durch einheitliche Ausbildungsgrundsätze soll die spätere Integration erleichtert werden. Der kameradschaftliche Umgang und das Zwischenmenschliche stehen stark im Vordergrund.