> Zurück

ÄmmeTeam wird in Jubiläumssaison erweitert

smh 03.07.2012

Das ÄmmeTeam, die Junioren-Gruppierung der drei Fussball-Vereine FC Hasle-Rüegsau, FC Zollbrück und FC Blau-Weiss Oberburg, wird auf die Saison 2012/2013 um zwei Stufen (Junioren D und A) erweitert. Damit werden ab August total sieben Teams unter dem Namen ÄmmeTeam in die Jubiläumssaison antreten.

Neu tritt die Gruppierung, die in ihre zehnte Spielzeit steigt, bereits bei den D-Junioren (derzeit Jahrgänge 2000/2001) mit einer gemeinsamen Mannschaft zur Meisterschaft an, und nicht mehr wie bisher „nur“ auf der Stufe der C- und B-Junioren (1998/1999, respektive 1996/1997). Die in diesem neuen Team zusammengezogenen D-Junioren der drei Vereine sollen gezielter gefördert werden. Der Schritt zu den älteren Junioren wird damit erleichtert.

Denn bei den C-Junioren spielt das ÄmmeTeam in der Coca Cola Junior League (CCJL), der höchstmöglichen Kategorie im Junioren-Amateurfussball. Unter den 12 besten Teams des Verbandsgebietes Bern-Jura ist aus der Region nebst dem ÄmmeTeam einzig noch das Team Untere Emme (Gruppierung mit Kirchberg, Ersigen, Koppigen, Utzenstorf) vertreten.

Bei den A-Junioren (Jahrgänge 1993 bis 1995) tritt das ÄmmeTeam erstmals seit der Saison 2005/2006 wieder mit einer Mannschaft an. In den letzten Jahren standen den drei Klubs jeweils zu wenig Spieler für eine Equipe zur Verfügung; die A-Junioren spielten zuletzt jeweils bei den Aktivteams der drei Klubs mit.

Das 2003 gegründete ÄmmeTeam darf zufrieden auf die abgelaufene Saison 2011/2012 zurückblicken. Die beiden Aushängeschilder der Gruppierung konnten sich in ihren Stärkeklassen halten: Die Ca-Junioren in der CCJL, die Ba-Junioren auf der zweithöchsten Stufe (Promotion). Die zweite Garnitur bei den C-Junioren hielt sich 2011/2012 in der 1. Stärkeklasse; die dritte C-Equipe verpasste den Aufstieg in selbige nur knapp.

Auch in seiner zehnten Saison bleibt das ÄmmeTeam seinen Zielen unter dem Motto „drei Vereine – ein Weg“ treu. Allen Junioren soll eine ihren Fähigkeiten entsprechende fussballerische Ausbildung gegeben werden können. Dank seiner Grösse kann das ÄmmeTeam sowohl ambitionierten Nachwuchsspielern (als ausgezeichnete Alternative zum aufwändigen Junioren-Spitzenfussball) als auch den etwas weniger talentierten Breitensportlern den idealen Rucksack für die fussballerische Zukunft mitgeben.

Interessierte Junioren aller Altersstufen (Jahrgänge 1993 bis 2001) können sich jederzeit beim Koordinator des ÄmmeTeams, Bernhard Wüthrich, oder den Verantwortlichen der drei Vereine melden. Alle Informationen zum ÄmmeTeam gibt es unter: www.fc-bwo.ch, www.fchasle-rueegsau.ch oder www.fczollbrueck.ch.

(Autor: Sandro Mühlebach/smh)

 

Bei Fragen oder für weitere Informationen steht Ihnen Bernhard Wüthrich, Koordinator des ÄmmeTeams, gerne zur Verfügung (079 855 13 76).