> Zurück

Schulhausturnier 2014

Wiedmer Bruno 14.09.2014

Am diesjährigen Schulhausturnier des FC Blau Weiss Oberburg sahen wir viele kleine, grosse, schnelle, geschickte, lebhafte und vor allem putzmuntere Kinder beim Fussballspielen. 

132 Schülerinnen und Schüler nahmen in 20 Teams teil. Schüler von den Klassen 1. bis 6. aus den Schulen Schlossmatt, Pestalozzi, Pavillon, Gotthelf, Gsteighof, Lindenfeld, Oberburg und Heimiswil machten mit. In diesem Jahr erstmals auch aus Lützelflüh-Goldbach. Nur weiter so. 

Mädchen und Jungen rannten hinter dem Ball her und viele Eltern und LehrerInnen unterstützten ihre Schützlinge mit aufmunternden Worten oder Gesten. Das sind schöne Augenblicke, die für sich und den Mannschaftssport sprechen. 

Nach den Gruppenspielen gab es jeweils eine Rangverkündigung. Alle Teams erhielten ein Diplom und alle Spielerinnen und Spieler ein kleines Geschenk. 

Geleitet wurde das Turnier von Paul Schwander, der das wie immer wie ein Profi durchgezogen hat. Drei C-Junioren des FC Blau-Weiss Oberburg und ein Minischiedsrichter vom Fussballverband Bern Jura leiteten die Spiele als Schiedsrichter. Vielen Dank an Jean-Pierre Maitre, Nick Grütter, Pascal Moser und Till Wiedmer.

Hier zu den Bildern!