> Zurück

Galeno Salvatore per sofort nicht mehr Trainer der 1. Mannschaft

wm 23.04.2015

Trotz sportlich anhaltendem Erfolg ist Galeno Salvatore per sofort nicht mehr Trainer der ersten Mannschaft.

Gerne hätte man die Vertragszeit erfüllt und bis im Sommer zusammen gearbeitet. Aus vereinsinternen Gründen wurde die Zusammenarbeit in gengenseitigem Einverständnis nicht weitergeführt und sofort aufgelöst.

Die Arbeit von Galeno Salvatore, wie auch seine Person wurden im Verein stets respektiert. Die Trennung erfolgte demnach versöhnlich. Wir danken „Turi“ für Seinen Einsatz und wünschen Ihm für die Zukunft privat, wie auch sportlich alles Gute.

Die Mannschaft wird ad Interim von Erwin Christen und Christian Jud gecoacht. Nach 2013 übernehmen die beiden zum zweiten Mal die Mannschaft übergangsmässig. Ihnen beiden wünschen wir viel Freude im Team und eine erfolgreiche Rückrunde.